13 Tugenden Liste: Benjamin Franklin ein tugendhafter Mensch

4. Februar 2022

Benjamin Franklin war ein extrem tugendhafter Mensch. Hier erhältst du Benjamin Franklins 13 Tugenden Liste. Setze nur eine davon um und dein Leben verändert sich!


Benjamin Franklin: Ein tugendhafter Mensch

Benjamin Franklin war jemand, den man heute ohne Zweifel als „Selfmade-Man“ bezeichnen kann. 

Er lebte im 18. Jahrhundert. Franklin wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf, doch wurde er zu einem der bekanntesten Amerikanern aller Zeiten.

Zuallererst kennen wir ihn als Gründungsvater der Vereinigten Staaten. Er hat die Unabhängigkeitserklärung mit unterzeichnet.

Darüberhinaus hat Benjamin Franklin Schriften verfasst, war als Verleger tätig und war sogar Erfinder und Naturwissenschafter. Sogar der Blitzableiter zählt zu seinen Erfindungen!

Dieser Mann hatte das große Anliegen, sich für die Gesellschaft und das Gemeinwohl einzusetzen. 

Er trug stark dazu bei, das Leben seiner Mitmenschen zu verbessern und mehr Zugang zu Bildung zu verschaffen.

In dieser Vision erkenne ich mich wieder, denn genau das sind auch meine Anliegen: Bildung für arme Kinder und Menschen aus dem Elend zu befreien. 

Mit 20 Jahren hat er schon im jungen Alter eine lebensverändernde Entscheidung getroffen: Er verfasste eine 13 Tugenden Liste, die er sein Leben lang stets im Auge behielt und sich fortwährend daran orientierte.

(Um gegen kein Urheberrecht zu verstoßen: Diese 13 Tugenden Liste findet sich in der Autobiografie von Benjamin Franklin*. Ich gebe die Tugenden Liste in abgewandelter Form frei und interpretiert wieder)
Benjamin Franklin 13 Tugenden Liste


Tugenden Liste: Diese 13 Tugenden machten Benjamin Franklin zu einem WELTVERÄNDERER

1. Enthaltsamkeit

Ich werde nicht übermäßig essen, der Völlerei verfallen und mich berauschen. 

2. Schweigen

Ich rede nur, wenn es anderen Menschen oder mir nützlich ist. Ich lasse mich nicht auf leere Gespräche ein. 

3. Ordnung

Ich habe für jeden Gegenstand seinen Platz und für jede Aufgabe eine festgelegte Zeit. 

4. Entschlossenheit

Ich nehme mir vor, alles Notwendige und Wichtige auch umzusetzen. Das was ich mir vornehme, werde ich möglichst fehlerfrei umsetzen. 

5. Sparsamkeit

Ich gebe Geld nur aus, wenn es anderen oder mir zum Guten dient. Ich verschwende kein Geld. 

6. Fleiß

Ich vergeude keine Zeit, sondern bin nur mit nützlichen Aktivitäten beschäftigt. Ich sage mich von bedeutungslosen Dingen los. 

7. Aufrichtigkeit

Ich täusche niemanden. Mein Denken ist integer. Meine Worte stimmen mit meinen Taten überein. 

8. Gerechtigkeit

Ich tue niemandem Unrecht und schade anderen nicht. Ich unterlasse kein gutes Werk, wenn es meine Pflicht ist, es zu tun. 

9. Mäßigung

Ich vermeide jede Form von Extremität. Ich nehme Beleidigungen nicht so sehr zu Herzen. 

10. Reinlichkeit

Ich halte meinen Körper, meine Kleidung und meine Wohnung in Ordnung. 

11. Gemütsruhe

Ich bin nicht über Kleinigkeiten oder Problemen des Lebens beunruhigt. Ich bin resilient

12. Keuschheit

Ich übe sexuelle Intimität im gesunden Rahmen aus. Ich lasse nicht zu, dass sie mich schwächt, meinen Seelenfrieden oder den der anderen Person stört oder den guten Ruf schädigt. 

13. Demut

Ich ahme Jesus und Sokrates nach.

Benjamin Franklin Effekt - Quelle: Erschaffe dich neu, https://youtu.be/sgwvif9-2zE


Warum enthielt die Tugenden Liste gerade 13 Tugenden?

Schau mal, das Jahr hat 52 Wochen.

Benjamin Franklin hatte den Plan, sich jede Woche auf eine Tugend aus seiner Liste besonders stark zu fokussieren. So schaffte er es, pro Quartal die ganze Liste durchzuarbeiten.

In einem Jahr hat er 4 mal jede Tugend explizit in seinem Leben zur Geltung gebracht. Durch diesen Ansatz wurde er ein wahrlich tugendhafter Mensch!


Benjamin Franklin 13 Tugenden ausführlich erklärt

Nun hast du Benjamin Franklins 13 Tugenden Liste kennengelernt und weißt, weshalb er gerade dreizehn gewählt hat und nicht zwölf oder vierzehn.

Doch wie kannst du dir diese Tugenden zueigen machen und praktisch im Leben umsetzen? 

Ich möchte dir meine eigene Interpretation der 13 Tugenden Liste geben und zeigen, wie du sie für dich übernehmen kannst.


1. Enthaltsamkeit

Schau mal, ich weiß, wie verführerisch es sein kann, sich von leckerem Essen mitreißen zu lassen. Aber ich glaube fest daran, dass wir die Kontrolle über unser Verhalten behalten können.

Wenn wir bewusst darauf achten, was wir essen und trinken, werden wir uns nicht nur körperlich besser fühlen, sondern auch mental klarer sein.

Stell dir vor, wie großartig es wäre, wenn wir unsere Energie hochhalten könnten, anstatt uns vollzufressen oder zu saufen. Indem wir uns selbst disziplinieren, schaffen wir die Grundlage für Erfolg in unserem Leben.


2. Schweigen

Wir leben in einer Welt, in der unsere Zeit kostbar ist, und es ist wichtig, sie sinnvoll zu nutzen. Wenn es ums reden geht, sollten wir uns darauf konzentrieren, dass Gespräche einen echten Nutzen für uns oder andere haben.

Es gibt so viele Möglichkeiten, wie Gespräche nützlich sein können: Sie können uns helfen, Informationen auszutauschen, Ideen zu entwickeln, Probleme zu lösen oder einfach nur Beziehungen zu stärken. 

Wenn wir uns darauf konzentrieren, dass unsere Gespräche einen Mehrwert haben, können wir unsere Zeit sinnvoll nutzen und uns auf die Dinge konzentrieren, die wirklich wichtig sind.

Aber hey, das bedeutet nicht, dass wir keinen Spaß haben können! Nützliche Gespräche müssen nicht langweilig sein. Wir können immer noch lebhaft und kreativ sein, während wir gleichzeitig einen klaren Zweck verfolgen.

Lassen wir leere Gespräche hinter uns und konzentrieren uns auf das, was wirklich zählt. Sicherstellen, dass unsere Worte einen echten Wert haben. 


3. Ordnung

Wenn wir unsere Umgebung organisiert halten und jedem Objekt einen festen Platz zuweisen, sparen wir eine Menge Zeit und Stress. Kein Herumkramen mehr, um etwas zu finden! Alles hat seinen Platz, und das erleichtert uns den Alltag ungemein.

Und dann haben wir die festgelegte Zeit für Aufgaben. Indem wir uns Zeitfenster setzen und uns darauf konzentrieren, unsere Aufgaben innerhalb dieser Zeiträume zu erledigen, können wir unsere Produktivität steigern.

Es hilft uns, den Fokus zu behalten und Ablenkungen zu minimieren. So können wir mehr erledigen und haben am Ende des Tages noch Zeit für uns selbst.


4. Entschlossenheit

Indem du dir klare Ziele setzt und dich darauf konzentrierst, sie fehlerfrei umzusetzen, zeigst du ein hohes Maß an Engagement und Verantwortungsbewusstsein.

Du wirst erkennen, dass es nicht nur darum geht, Dinge anzugehen, sondern auch darum, sie richtig zu machen.

Natürlich sind Fehler unvermeidlich und Teil des Lernprozesses. Niemand ist perfekt, und manchmal können wir aus Fehlern die besten Lektionen lernen. Wichtig ist jedoch, dass du den Willen hast, aus diesen Fehlern zu lernen und sie als Gelegenheit zur persönlichen Weiterentwicklung zu nutzen.

Mit Entschlossenheit, die Dinge, die du dir vornimmst, umzusetzen, wirst du in der Lage sein, positive Veränderungen in deinem Leben herbeizuführen.

Es erfordert Disziplin, Durchhaltevermögen und eine klare Ausrichtung, aber ich bin zuversichtlich, dass du es dann auch schaffst, deine Ziele zu erreichen.

Also bleib fokussiert und halte an deinem Vorhaben fest. Setze dir realistische Ziele, arbeite hart daran, sie zu erreichen, und lass dich nicht von Rückschlägen entmutigen. Mit deinem Engagement und deiner Entschlossenheit wirst du zweifellos großartige Dinge erreichen.


5. Sparsamkeit

Indem wir unsere Ausgaben auf das Notwendige und Wichtige beschränken, können wir sicherstellen, dass wir unsere finanziellen Ressourcen klug nutzen. Das gibt uns die Möglichkeit, für uns selbst zu sorgen und gleichzeitig anderen zu helfen.

Es gibt so viele Möglichkeiten, wie Geld für das Gute eingesetzt werden kann. Es könnte bedeuten, dass du in Bildung investierst, um deine persönliche oder berufliche Entwicklung voranzutreiben. Es könnte bedeuten, dass du Wohltätigkeitsorganisationen unterstützt, die sich für wichtige Anliegen einsetzen. Oder es könnte bedeuten, dass du in Erfahrungen investierst, die dein Leben bereichern und dir Freude bereiten.

Indem du bewusst darüber nachdenkst, wie du dein Geld einsetzt, zeigst du Verantwortungsbewusstsein und Weitblick. Du nutzt deine finanziellen Mittel, um das Beste aus deinem Leben zu machen und gleichzeitig einen positiven Einfluss auf andere zu haben.

Bleib wachsam und bedacht, wenn es um deine Ausgaben geht. Nutze dein Geld, um Gutes zu tun und das Beste aus deinem Leben und dem Leben anderer herauszuholen.


6. Fleiß

In unserer heutigen hektischen Welt ist Zeit eines unserer wertvollsten Güter.

Indem du dich von bedeutungslosen Dingen loslöst, schaffst du Raum für Wachstum, Produktivität und persönliche Erfüllung. Das kann bedeuten, dass du dich von oberflächlichen Unterhaltungen oder Aktivitäten, die keine positiven Auswirkungen haben, distanzierst. Es geht darum, bewusst zu wählen, womit du deine Zeit verbringst und dich auf das konzentrierst, was dich voranbringt und dich glücklich macht.

Das heißt nicht, dass du keine Freizeit hast oder keinen Spaß haben kannst. Im Gegenteil, achte darauf, deine Freizeit bewusst zu gestalten und Aktivitäten zu wählen, die dir Freude bereiten und dich inspirieren.

Nutze deine Zeit weise und sei wählerisch, wie du sie verbringst. Konzentriere dich auf nützliche und bedeutsame Aktivitäten, die dein Leben bereichern und positiv verändern.


7. Aufrichtigkeit

Integrität bedeutet, dass man sich selbst treu bleibt und sein Handeln mit seinen inneren Überzeugungen in Einklang bringt. Es geht darum, Verantwortung für seine Gedanken und Handlungen zu übernehmen und sein Verhalten mit den eigenen Werten zu vereinbaren.

Wenn du sicherstellst, dass dein Denken integer ist und deine Worte mit deinen Taten übereinstimmen, schaffst du Glaubwürdigkeit und Respekt. Du stehst zu dem, was du sagst, und setzt es in die Tat um. Das zeugt von einer starken Persönlichkeit und zeigt, dass du eine Person bist, auf die man sich verlassen kann.

Natürlich sind wir alle Menschen und können gelegentlich Fehler machen. Es ist wichtig, dass wir uns dessen bewusst sind und bereit sind, Verantwortung zu übernehmen, wenn wir uns irren. Indem du offen und transparent bist, schaffst du eine Atmosphäre des Vertrauens und der Offenheit.


8. Gerechtigkeit

Durch dein verantwortungsbewusstes Handeln trägst du dazu bei, eine positive und unterstützende Umgebung zu schaffen.

Wenn du keine guten Taten unterlässt, zeigst du Verantwortungsbewusstsein und Engagement für das Gemeinwohl. 

Indem du achtsam handelst und darauf achtest, anderen nicht zu schaden, trägst du zu einer harmonischen Gesellschaft bei. Du förderst positive Beziehungen und hilfst dabei, das Vertrauen und die Wertschätzung unter den Menschen zu stärken.


9. Mäßigung

Extremismus in jeglicher Form kann zu negativen Auswirkungen führen. Indem du dich davon distanzierst, zeigst du eine ausgewogene Sichtweise und ein Streben nach Harmonie. Du erkennst an, dass es wichtig ist, einen Mittelweg zu finden und extreme Positionen zu vermeiden.

Darüber hinaus ist es wichtig, dass du Beleidigungen nicht so sehr zu Herzen nimmst. Lass dich nicht von negativen Kommentaren oder Handlungen anderer herunterziehen, sondern behalte einen klaren Kopf.

Es ist wichtig zu erkennen, dass Beleidigungen oft mehr über die Person aussagen, die sie äußert, als über dich selbst. Indem du dich davon nicht beeinflussen lässt, bewahrst du deine innere Stärke und zeigst, dass du dich nicht von negativer Energie überwältigen lässt.

Strahle Selbstbewusstsein und Gelassenheit aus. Bleib auf deinem Weg und lass dich nicht von Negativität ablenken. 


10. Reinlichkeit

Es ist wichtig, sich um seinen Körper, seine Kleidung und seine Wohnung zu kümmern und sie in Ordnung zu halten. Indem du dafür sorgst, dass alles in einem guten Zustand ist, schaffst du eine angenehme und ordentliche Umgebung für dich selbst.

Beginnen wir mit dem Körper:

Indem du auf deine Gesundheit achtest, eine ausgewogene Ernährung beibehältst und regelmäßig Sport treibst, förderst du dein körperliches Wohlbefinden. Es ist bedeutsam, deinen Körper gut zu pflegen und auf seine Bedürfnisse zu achten, damit du dich energiegeladen und gesund fühlst.

Was deine Kleidung betrifft:

Wenn du deine Kleidung sauber und ordentlich hältst, zeigst du Respekt für dich selbst und deine Erscheinung. Eine gepflegte Kleidung kann auch dein Selbstbewusstsein stärken und dich in deinen täglichen Aktivitäten unterstützen.

Schließlich zur Wohnung:

Eine saubere und ordentliche Umgebung kann sich positiv auf deine Stimmung und dein Wohlbefinden auswirken. Indem du regelmäßig aufräumst, Unordnung vermeidest und deine Räume pflegst, schaffst du eine angenehme Atmosphäre, in der du dich entspannen und wohlfühlen kannst.


11. Gemütsruhe

Das Leben wirft oft Herausforderungen und Hindernisse auf unseren Weg. Doch anstatt dich von ihnen entmutigen zu lassen, bewahre lieber eine positive Einstellung und einen klaren Kopf. Du verstehst dann, dass es normal ist, auf Schwierigkeiten zu stoßen, aber du lässt dich nicht davon überwältigen.

Resilienz ist eine wertvolle Fähigkeit, die es uns ermöglicht, Rückschläge zu überwinden und gestärkt aus ihnen hervorzugehen. Indem du resilient bist, zeigst du die Fähigkeit, dich anzupassen, dich von Misserfolgen nicht entmutigen zu lassen und Lösungen zu finden, auch wenn die Dinge nicht wie geplant laufen.

Es ist wichtig zu erkennen, dass, wie wir mit Problemen umgehen, einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden und unsere Lebensqualität hat. Indem du dich nicht von Kleinigkeiten beunruhigen lässt und dich auf das Positive fokussierst, kannst du eine innere Stärke entwickeln und dein Leben in vollen Zügen genießen.


12. Keuschheit

Sexuelle Intimität kann ein wunderschöner und bereichernder Teil unseres Lebens sein, aber es ist wichtig, dass sie in einem gesunden Rahmen stattfindet.

An erster Stelle ist, dass Sexualität nur in der Ehe stattfindet. In jedem anderen Rahmen außerhalb der Ehe sündigst du und machst dich sowie deinen Sexualpartner kaputt.

Wenn du darauf achtest, dass sexuelle Intimität dich nicht schwächt, schützt du dein eigenes Wohlbefinden und deine emotionale Gesundheit.

Gleichzeitig ist es von großer Bedeutung, dass du den Seelenfrieden der anderen Person wahrst. Respekt und Einvernehmlichkeit sind entscheidend, um sicherzustellen, dass beide Beteiligten in einer sexuellen Begegnung sich geschützt und respektiert fühlen. 


13. Demut

Indem du versuchst, Jesus nachzueifern, bemühst du dich um eine liebevolle und mitfühlende Haltung gegenüber deinen Mitmenschen. Du strebst danach, anderen zu helfen und ihnen Gutes zu tun, indem du dich von Jesus' Beispiel inspirieren lässt.

Jesus ist der Sohn Gottes und ist von Herzen demütig. Obwohl er hocherhoben über aller Kreatur steht.

Dann erwähnt Benjamin Franklin noch Sokrates:

Indem du Sokrates nachahmst, strebst du nach geistigem Wachstum und Erkenntnis. Du stellst Fragen und bist offen für neue Ideen und Perspektiven.

Bedenke, dass es eine lebenslange Reise ist, diesen herausragenden Persönlichkeiten nachzueifern. Niemand ist perfekt, aber der Wunsch, ihre Tugenden zu entwickeln, ist ein lohnenswerter Weg, um sich selbst zu verbessern und einen positiven Einfluss auf die Welt um dich herum zu haben.

Ich würde niemals Sokrates auf das Level Jesu stellen. Das ist töricht.

Deshalb solltest du den klaren Fokus auf das Vorbild Jesu legen, denn wenn du seinem Wesen ähnlicher wirst, dann ist es die höchste Form von Persönlichkeitsentwicklung.


Werde auch du ein tugendhafter Mensch!

Diesen besonderen Menschen Benjamin Franklin kannst du dir zum Vorbild nehmen. Welche Tugend seiner Liste hat dich am meisten angesprochen? Schreibe mir gerne eine Nachricht auf Instagram. Ich freue mich, von dir zu hören.

Und jetzt zum Schluss noch folgendes ToDo:

Aufgabe: Wähle dir jetzt eine Tugend aus dieser Tugenden Liste aus und konzentriere ich in den nächsten 7 Tagen darauf, sie im Leben verstärkt auszuprägen. Viel Erfolg!


Dennis Streichert

Seit mehr als 10 Jahren ist Dennis in die wundervolle Welt der Psychologie & Persönlichkeitsentwicklung verliebt. Er hat an der DHBW Mannheim studiert und ist seitdem als Berater tätig. Seine Vision ist es, vielen Menschen zu einem besseren und sinnerfüllten Leben zu verhelfen. Um diese Vision zu verwirklichen, gibt er zahlreiche hochwertige Bücher heraus und veröffentlicht wertvolle Inhalte auf seinem Blog und Podcast. Bereits tausende Menschen durfte er mit seinen Artikeln, Episoden und Büchern inspirieren und bereichern.

Weitere spannende Artikel:

Passion Bedeutung: Leidenschaft finden & entdecken (+ Test)
Vom Ende her denken – So bleibst du auf der richtigen Spur!
Morgenroutine um 5 Uhr: 7 tolle Ideen, Beispiele & Vorlage
50 gute & schlechte Gewohnheiten [Liste + Beispiele]