Ewig leben ist endlich möglich! (2022)

4. April 2022

Gelöst: Ewig leben ist nun möglich. Können wir tatsächlich unendlich leben? Das erfährst du hier in diesem höchst lesenswerten Artikel über ewiges Leben. Lies unbedingt weiter!

Höre dir mehr über ewiges Leben als Podcast an

Wie der Sinn des Lebens von Krebs heilen kann

„Möchtest du 100 Jahre alt werden?“

So in der Art hat der Chirurg und Kinderarzt Dr. Bernie Siegel eine Anzahl an Krebspatienten gefragt. 

Es gab nun Leute, die einen klaren Sinn in ihrem Leben sahen. Sie hatten Ziele und wollten alt werden. Nun gut, ewig leben vielleicht nicht, jedoch 100 Jahre.

Wiederum gab es Patienten, die Nein gesagt haben, also die nicht 100 Jahre alt werden wollten.

Was unterscheidet die beiden Gruppen an Menschen?

Die Patienten, die so alt werden wollten und Ziele hatten, hatten um ein vielfaches höhere Überlebenschancen als die andere Gruppe.

Eine Berufung, ein Ziel und Vision im Leben, kann also die Heilungschancen von Krebs erhöhen.

Unendlich leben wirst du so zwar nicht, doch konnten Menschen vom Krebs geheilt werden, wie du siehst.

Warum du einen Sinn brauchst

Weißt du was?

Ohne einen Sinn hat das Leben keine wirkliche Bedeutung, ist sehr oberflächlich und ohne Hoffnung.

Mit einem echten Lebenssinn jedoch kannst du selbst die schwerste Belastung aushalten, während ohne Sinn alles schnell zu viel für dich wird.

Wichtig ist, dass du ein klares Ziel hast. Ohne diese Klarheit verläufst du dich.

Läufst mal hierhin, mal dorthin. Du verlierst dich in Dingen, die ohne Belang sind.

Deshalb mein dringender Aufruf an dich:

Finde deine Berufung, bündle deinen Fokus und konzentriere dich auf eine klare Vision für dein Leben.

Eine klare Berufung, ein klarer Sinn hilft dir, effektiv effizient zu leben.

Du schaust genau, ob deine Aktivitäten oder deine Investments tatsächlich zu deinem Ziel beitragen. Du lernst deine Zeit besser einzuteilen und einfacher zu leben.

Durch eine Berufung kannst du voll motiviert, mit Begeisterung und Freude durch das Leben gehen. Mit einem klaren Sinn.

Jetzt wird es richtig spannend! Denn wir kommen gleich auf ewiges Leben zu sprechen…

 

Was Gott damit zu tun hat

Ich glaube, dass es einen lebendigen Gott gibt, der sich der Welt durch seinen Sohn Jesus Christus offenbart hat. Und wenn du wirklich ernsthaft Gott suchst und nach ihm fragst, wirst du erkennen, dass er da ist.

Da Gott unser Schöpfer ist, hat er etwas vor mit uns. Er hat einen Sinn für unser Leben.

Deswegen ist nichts wichtiger, als die Ziele, die Gott für dich hat, zu erfahren.

Nichts auf dieser Welt kann diese Ziele ersetzen. Deswegen erhält dein Leben erst dann einen wahren Sinn, wenn du ihn von Gott erfährst.

Dieser Gott sagt uns, dass wir ewig leben werden. Dass das Leben mit dem Tode nicht vorbei ist. Sondern es geht erst richtig los.

Die allerwichtigste Frage ist zunächst, wo du ewig leben wirst. Ob du im Himmel oder in der Hölle landest.

Wir werden unendlich leben. Das ist klar. Deswegen ist es wichtig und höchst dringend, die Frage zu klären und sicherzustellen, dass du in den Himmel kommst.

Wenn du das geschafft hast, erst dann kann auch dein irdisches Leben einen wahren Sinn erhalten. Ohne Gott macht es nicht wirklich Sinn.

Gott möchte dir seine Absichten verraten.

Ein wichtiges Prinzip ist, dass du eine Perspektive der Ewigkeit einnimmst. Also alles aus dem Blickwinkel betrachtest, ob deine Aktivität, dein Investment, auch noch in der Ewigkeit einen Wert haben werden.

Stelle dir stets die Frage:

Trägt dies dazu bei, dass Gottes Plan und Ziele für mein Leben erfüllt werden können?

Es ist nicht wichtig, was andere Menschen einmal über die sagen werden. Es ist wichtig, was Gott über dich sagen wird.

Wenn wir Menschen unendlich leben, macht es also Sinn, auch für die Ewigkeit zu leben.

Ganz nach dem Zweck, zu dem Gott uns erschaffen hat.

Um es fromm auszudrücken: Im Lichte der Ewigkeit zu leben.

 

Was möchte Gott von dir?

Hoffentlich verstehst du, dass ewiges Leben nicht heißt, dass alle Menschen automatisch in den Himmel kommen.

Dazu bedarf es mehr:

Du musst glauben, dass Jesus wirklich Gott ist, ihm deine Sünden bekennen und ihn in dein Leben einladen. Ab dann solltest du für ihn leben. Nach seinem Willen fragen und ihn erfüllen.

C. S. Lewis hat es treffend gesagt:

Es gibt zwei Arten von Menschen: die, die zu Gott sagen: ‚Dein Wille geschehe‘, und die, zu denen Gott sagt: ‚Dann mach doch, was du willst‘.

Nun gut, das stimmt vielleicht nicht ganz.

Gott will dich nicht einfach verstoßen. Sondern er sehnt sich danach, dass du an ihn glaubst und in dein Leben lässt. Er verspricht dir ein sinnerfülltes Leben, ja sogar ewiges Leben, und will dich in deine Berufung stellen.

Dazu ist es notwendig, dass du nach seinem Willen suchst und fragst.

Frage doch mal Gott direkt:

„Wozu lebe ich eigentlich? Was ist dein Wille für mein Leben? Was ist meine Berufung?“

Wenn wir ewig leben, verlieren die Dinge des irdischen Lebens an Bedeutung. Es wird viel wichtiger, sich in diesem Leben auf die Ewigkeit vorzubereiten und soviel es geht bereits hier Dinge zu tun, die in der Ewigkeit noch Bestand haben.

 

Hast du ein Problem?

In unserem irdischen Leben haben wir Problemen und Herausforderungen. Wenn wir sie mit Gottes Augen betrachten, dann ändert sich gewaltig der Blick darauf.

Plötzlich erhalten Probleme einen Sinn.

Durch Schwierigkeiten formt sich unser Charakter. Wir sind in der Lage, unsere Persönlichkeit zu entwickeln, mehr Verantwortung zu tragen und unsere Schwächen zu reduzieren.

Gleichzeitig kommen unsere Stärken mehr zur Geltung.

Wenn du dein Leben für Gottes Absichten einsetzt, ihn verehrst und aus einem liebenden Herzen heraus gutes tust, wirst du eine Belohnung in der Ewigkeit erhalten.

Gott schenkt dir seine Anerkennung.

Gott möchte dich beschenken.

In der Ewigkeit.

Vielleicht auch schon jetzt auf der Erde. Vielleicht auch nicht.

Doch als sein Kind wird er dich im Himmel reich beschenken und belohnen. Das allerbeste ist, dass wir überhaupt unendlich leben dürfen im Himmel.

Wichtig ist es, sein Kind zu werden und dann deiner Bestimmung, deiner gottgegeben Berufung, zu folgen.

Kennst du schon deine Berufung? Wenn nicht, arbeite das Buch „Sinn des Lebens finden“ durch!

Gott sehnt sich danach, deinem Leben einen Sinn zu geben. Er hat einen Plan mit dir.

Doch du musst offen dafür sein. Glaube mir, Gott will nur das Beste für dich, wenn du sein Kind bist. Er liebt dich und führt dich den richtigen Weg.

Das Ewig Leben

Ewig leben – was sagst du dazu?

Ob du es glaubst oder noch nicht: Jeder Mensch wird ewig leben.

Ob in der Hölle oder im Himmel entscheidest du.

Indem du dich für ein Leben mit Jesus als deinem Herrn und Erlöser entscheidest – oder dagegen.

Also: Was sagst du dazu?

  • Es ist wichtig, das Leben im Lichte der Ewigkeit zu betrachten.
  • Wenn wir ewig leben, dann macht es Sinn, sein Leben auch dafür zu investieren.
  • Gott hat einen Plan, eine Berufung, für dich. Er gibt dir einen Sinn, wenn du ihn dazu den Platz einräumst.

Dieser Artikel ist viel wichtiger als das Ewig Leben Randersacker. Es geht um dein ewiges Leben – oder ewigen Tod!

Ewig leben – versäume nicht, dich darauf vorzubereiten! Gott will dir ewiges Leben schenken. Nimm dieses Geschenk an!

Ist es möglich für immer zu leben?

Ja, es ist möglich für immer zu leben. Nach dem physischen Tod fängt es erst richtig an. Ewiges Leben oder ewiger Tod. Himmel oder Hölle. Die Weichen dafür stellt du bereits jetzt. Wofür entscheidest du dich?

Die andere Art unendlich zu leben, wie Elon Musk und andere Visionäre sie sich vorstellen, wird jedoch nicht funktionieren.

Gott allein entscheidet, wann ein Mensch zur Welt kommt und wann er stirbt.

Damals beim Turmbau zu Babel wollten die Menschen sich auch auf die Stufe Gottes stellen. Sie wurden überheblich.

Diese Gefahr besteht heute auch bei den genialen Köpfen der Wissenschaft und Technik. Gott wird nicht zulassen, dass jemand sich zu Gott erklärt und einen Menschen unendlich leben lässt. Das anzustreben halte ich für töricht.

Wenn du ewiges Leben erhalten möchtest, dann wende dich an Gott. Er schenkt es dir for free!


Wie stellen sich Christen das ewige Leben vor?

Die Bibel beschreibt ewiges Leben als etwas herrliches, wundervolles, nach dem es sich mit aller Kraft zu streben lohnt. Christen werden für immer mit Gott sein. Kein Leid und kein Schmerz wird im Himmel sein. 

Ich wünsche dir von Herzen, dass auch du unendlich leben wirst im Himmel. Die Entscheidung liegt heute bei dir.

Oh wie schön wird es im Himmel sein. Ich werde Gott mit eigenen Augen sehen. Den Schöpfer des Universum. Der die Sterne und Planeten gemacht hat, aber auch das kleinste Bakterium und Zelle im Körper.

Meinen Herrn und Erlöser, Jesus Christus, werde ich sehen. Den, den ich von ganzen Herzen liebe. Nachdem sich alles in mir sehnt. Meinen Retter werde ich sehen und ihn anbeten.

Für Christen ist ewiges Leben eine glorreiche Aussicht. Die Bibel verspricht eine Zukunft, wie kein Mensch sie sich im entferntesten vorstellen kann.


Ein völlig anderer Blick auf ewig leben

Es ist in der Tat möglich, auch nach dem Tod in gewisser Weise auf dieser Erde weiter zu leben.

Wie? 

Das verrate ich dir hier.

Was haben Shakespeare, Charles Finney und Napoleon Hill gemeinsam?

Es gibt Bücher von ihnen, die entweder lesenswert sind, weltweit bekannt oder beides.

Vielleicht ahnst du, worauf ich hinauswill.

Du kannst ein Werk auf dieser Erde hinterlassen, das auch nach deinem Tod vielen Menschen einen Nutzen stiftet.

Stell dir vor, du schreibst ein Buch im Selfpublishing, so wie ich es immer wieder tue. Wenn es ein herausragendes Buch ist und eine Bekanntheit erlangt, werden Menschen es auch nach deinem Tod lesen.

Ein Stück von dir, deinen Gedanken, bleibt auf dieser existent. Unendlich leben bzw. existieren wird es zwar nicht, denn irgendwann wird alles hier vergehen.

Doch solange diese Welt noch da ist, kannst du mit deinen Werken, Erfindungen, Gebäuden, Unternehmen, Vorträgen in gewisser Weise ewig leben. Okay, nicht ewig, aber relativ lange nach deinem Tod.

Was kannst du auf dieser Welt hinterlassen?

Denk mal drüber nach.

Noch wichtiger aber, denke darüber nach, wo du ewig leben wirst. Himmel oder Hölle. Deine Entscheidung!


Dennis Streichert

Seit mehr als 10 Jahren ist Dennis in die wundervolle Welt der Psychologie & Persönlichkeitsentwicklung verliebt. Er hat an der DHBW Mannheim studiert und ist seitdem als Berater tätig. Seine Vision ist es, vielen Menschen zu einem besseren und sinnerfüllten Leben zu verhelfen. Um diese Vision zu verwirklichen, gibt er zahlreiche hochwertige Bücher heraus und veröffentlicht wertvolle Inhalte auf seinem Blog und Podcast. Bereits tausende Menschen durfte er mit seinen Artikeln, Episoden und Büchern inspirieren und bereichern.

Weitere spannende Artikel:

Schulsystem Deutschland Kritik aus christlicher Sicht
Dankbar sein: 10 geniale Impulse, die dich glücklich machen
Mehr lesen: 5 Gründe & Tipps, wie du im Alltag MEHR LESEN angewöhnst
Christlicher Adventskalender für Kinder [2021]