Sergej Etkov – Unternehmer & Autor im Interview

In meinem Podcast "Leben mit Sinn" habe ich neben Solo-Folgen auch Interview-Gäste zu Gast. Ein ganz toller Gast war Sergej Etkov.

Er ist deutscher Bestseller-Autor und Online-Unternehmer der sich auf den Bereich Kryptowährungen & Persönlichkeitsentwicklung spezialisiert hat.

Hier die 2 Teile des Interviews mit Sergej Etkov anhören:

Höre dir Teil 1 des Interviews mit Sergej Etkov an:


Höre dir Teil 2 des Interviews mit Sergej Etkov an:

Arbeitslosigkeit nutzen als Lebenschance

Sergej Etkov hat in noch jüngeren Jahren (Sergej ist noch jung 🙂 ) mehrmals Jobs gehabt, wo er nicht übernommen wurde. Was hat er daraus gemacht? Er hat eine Chance darin gesehen.

Eine Arbeitslosigkeit ist oft negativ behaftet. Das muss es aber nicht.

Stelle dir doch mal die Frage: Möchtest du diesen Beruf wirklich weiter ausüben? Bist du glücklich darin?

Oder kannst du diese Situation nutzen, um die Weichen im Leben neu zu stellen? Du kannst dein Hobby zum Beruf machen. Das machen, was dir Spaß macht. Deine Passion finden und ausleben.

(Lese auch: Ich bin faul – und mein Chef feiert es)

 

Sergej Etkovs Vision: Unternehmen gründen, um Menschen zu helfen

Sergej Etkov selbst hat die Passion, Entrepreneur zu werden. Er möchte Unternehmen gründen, um damit seine Vision zu verfolgen, so vielen Menschen wie möglich zu helfen.

Dies geht in die Richtung des Social Entrepreneurships. Ja, das geht. Man kann Startups oder allgemein eine Firma gründen und damit Menschen helfen.

Es geht im Leben nicht darum, immer nur zu nehmen. Sondern zu geben! Menschen glücklich zu machen. Sie zu unterstützen, ihre Vision zu finden oder aus dem Hamsterrad auszubrechen.

Genau das hat Sergej mit dem Unternehmertum vor: „Mit Unternehmen Menschen helfen„. Denn Geben ist seliger als Nehmen!

Bereits jetzt sieht er auf seinem Instagram-Account, wie Menschen dankbar und euphorisch sind. Sie sind begeistert von dem, was er an Content liefert.

Tatsächlich, ich selbst kann nur empfehlen, Sergej auf Instagram zu folgen. Er haut so viele wertvolle Inhalte raus, die dich extrem motivieren. Das tolle Feedback der Follower und ihre Dankbarkeit tut dann wieder der eigenen Seele gut, sagt Sergej.

 

Diamanten Inspirationen

Seine Historie als Spätaussiedler

Was ist so bemerkenswert an Sergej Etkov? Er hat bereits jetzt eine spannende Historie.

Als Spätaussiedler ist er mit 5 Jahren aus Kasachstan nach Deutschland ausgewandert. Er ist seinen Eltern äußerst dankbar, dass sie nach Deutschland gezogen sind. Hier ist es so viel einfacher, Unternehmen zu gründen und zu führen.

Nun möchte Sergej auch seinen Eltern etwas zurückgeben. Dies berührt mich, dass er bei seiner Vision auch an die eigene Familie denkt.

Man kann die Welt verbessern, Großes erfinden und helfen. Doch ist die Familie wirklich wichtig. Habe sie stets im Blick und vernachlässige sie nicht.

Wir haben das Internet der Möglichkeiten. Es ist heutzutage nicht schwer, etwas aufzubauen. Und man merkt den Hunger in Sergej nach Mehr. Er möchte etwas Großes aufbauen.

 

Wie kam der Change hin zu der Vision und zum Entrepreneurship?

Früher war er eher in negativen Kreisen unterwegs. Doch es kam ein entscheidender Moment im Leben. Dies war ein Augenöffner.

Das Leben hat Sergej gezeigt: „So geht es nicht weiter„. Ein Buch hat ihm in dieser Phase extrem ein Umdenken gebracht. Die 4 Stundenwoche von Tim Ferriss *.

Es hat ihm verdeutlicht, wie man ortsunabhängig leben kann mit viel weniger Arbeit.

Es muss nicht die übliche 40h-Woche sein, die wir kennen. Man kann Arbeit effektiver und automatisiert erledigen oder delegieren.

Dieses Buch umfasst so ein wertvolles Mindset und ist überaus empfehlenswert.

 

Blockchain & Kryptowährungen: Innovation der Zukunft

Ein großes Thema für Sergej Etkov ist die Blockchain. Diese Technologie ist noch in den Kinderschuhen, doch wird sie viel verändern.

Sie nimmt die Zentralisierung bei vielen Geschäftsvorgängen und schafft Transparenz. Kryptowährungen wie die Bitcoin bieten eine Sicherheit vor Korruption und Fremdbestimmung.

Banken können dadurch etwa nicht mehr dein Konto einfrieren. Unnötige Gebühren für diese Zwischeninstanz fallen weg. Ein anderer Use Case die Digitalisierung von Gesundheitsdaten. Sicher verschlüsselt in der Blockchain verwaltet würde viel weniger Bürokratie und Kosten anfallen.

Lohnt es sich noch, in Kryptowährungen zu investieren?

Disclaimer: Dies stellt keinerlei Beratung dar, sondern ist eine rein persönliche Meinung: Es lohnt sich, in Bitcoins zu investieren. Sie ist technologisch dafür ausgelegt. Der Bitcoin ist ein begrenztes Gut und wird dadurch mit der Zeit zwangsläufig teurer. Das bedeutet, der Wert wird steigen.

In Ländern wie El Salvador ist der Bitcoin schon als Zahlungsmittel anerkannt. Viele Onlineshops, selbst von Edeka, akzeptieren dieses „Geld des Internets“.

>>> Schaue dir auch mein Buch an zum Thema Bitcoin für Anfänger.

 

Sergej Etkov: Meine wichtigste Message

Jagt euren Träumen hinterher. Lasst euch von niemandem reinreden, dass die Ausbildung oder eure Fähigkeiten nicht reichen. Alles werdet ihr erreichen können.

Ihr habt nur ein Leben. Lebt so, dass ihr am Ende des Lebens nicht bereuen müsst, wie ihr gelebt habt.

Kontaktmöglichkeiten zu Sergej Etkov:

Instagram: https://www.instagram.com/sergejetkov/?hl=de
Webseite: https://etkov-consulting.de/


Dennis Streichert

Seit mehr als 10 Jahren ist Dennis in die wundervolle Welt der Psychologie & Persönlichkeitsentwicklung verliebt. Er hat an der DHBW Mannheim studiert und ist seitdem als Berater tätig. Seine Vision ist es, vielen Menschen zu einem besseren und sinnerfüllten Leben zu verhelfen. Um diese Vision zu verwirklichen, gibt er zahlreiche hochwertige Bücher heraus und veröffentlicht wertvolle Inhalte auf seinem Blog und Podcast. Bereits tausende Menschen durfte er mit seinen Artikeln, Episoden und Büchern inspirieren und bereichern.

Weitere spannende Artikel:

Gottesfürchtig werden & MENSCHENFURCHT ÜBERWINDEN
Christliche Predigten: Wie predigt man richtig?
Bernd Geropp – Führung im 21. Jahrhundert
Resilienz fördern | Resilienz stärken | Resilienter werden